FDP.Die Liberalen
Kloten

Medienmitteilung

Ortspartei Kloten

Klimainitiative – wieso Sie auch bei einem Nein kein schlechtes Gewissen haben müssen

Fast 50 Grad Celsius in Kanada, nie dagewesene Überschwemmungen in Deutschland, eine historische Hitzewelle im östlichen Mittelmeerraum und Rekordniederschläge in der Schweiz: Zynisch ausgedrückt, könnte es keinen besseren Zeitpunkt für die Urnenabstimmung vom 26.09.2021 über die kommunale Volksinitiative „Für eine wirksame Klimapolitik (Klimainitiative)“ geben.

Wieso Sie bei einem Nein zur Kli…

16.09.2021
Ortspartei Kloten

Standaktion der FDP.Die Liberalen Kloten

Am Freitag 10. und Samstag 11. September war die FDP.Die Liberalen Kloten im Rahmen der Abstimmungskampagne gegen die kommunale Klimainitiative in der Stadthauspassage anzutreffen.

11.09.2021
Ortspartei Kloten

Replik zu den Ausführungen von Töpfer SP und Mishra GLP

Enttäuscht, fassungslos und wütend, so zitiert sich Max Töpfer von der SP Kloten. Anstatt die Volksmeinung zu akzeptieren (es gab ein NEIN zum CO2 Gesetz, auch ich hatte Ja gestimmt), stellt er die Klimapolitik der Schweiz als einen Scherbenhaufen dar.

19.08.2021
Ortspartei Kloten

Endlich wieder physisch!

Am Freitag, dem 16. Juli 2021, haben sich die Mitglieder der FDP.Die Liberalen Kloten zum ersten Mal seit langer Zeit wieder zu einem physischen Anlass getroffen. Endlich konnte man sich mit Parteifreunden wieder „live“ unterhalten, nach Monaten von Zoom, Skype und weiteren Online-Varianten.

18.07.2021
Ortspartei Kloten

Aus dem Gemeinderat

In der Leistungsüberprüfung 2021 des Klotener Stadtrates und der Verwaltung sind 88 Massnahmen erwähnt, die zu Einsparungen führen. Mir fehlt in den 88 Sparmassnahmen die Politik selbst, denn wir sind als Volksvertreter ein Teil von Kloten.

10.06.2021
Ortspartei Kloten

Nachhaltigkeit baut auf langfristige Planung

Das letzte gewichtige Geschäft, das wir im Gemeinderat verabschiedet haben, war die Gesamt- Energiestragie der Stadt Kloten. Diese wurde Parteiübergreifend erarbeitet als Gegenvorschlag zur Initiative für ein Nachhaltiges Kloten, welche Im November 2020 an der Urne abgelehnt wurde.

22.04.2021
Ortspartei Kloten

Sinnvoller Einsatz für Arbeitslose

Langeweile, Unsicherheit oder Perspektivlosigkeit können auf die Psyche schlagen, was zu kostspieligen psychischen und anderen Problemen führen
kann.

08.04.2021
Ortspartei Kloten

Aus dem Gemeinderat - Woher stammen unsere Rechte?

Sind es die Bürger dieses Landes, die dem Staat Befugnisse erteilen, damit er seine Kompetenzen ausüben kann? Oder ist es der Staat, der uns Menschen Rechte gibt, für die wir ebendiesem Staat dann noch dankbar sein müssen?

04.03.2021
Ortspartei Kloten

Digitalisierung gibts auch partei-intern

Die FDP.Die Liberalen Kloten hielt vergangene Woche ihre erste Online-Mitgliederversammlung ab und fasste ihre Parolen für die Abstimmungen vom 7. März. Bei den nationalen Abstimmungen folgte die Mitgliederversammlung den Parolen der FDP Schweiz und stimmte dem Wirtschaftsabkommen mit Indonesien und dem E-ID-Gesetz deutlich zu. Gleichzeitig lehnte sie die Initiative „Ja zum Verhüllungsverbot“ ab, wenn auch knapper als d…

18.02.2021
Ortspartei Kloten

Es braucht keinen fixen Geldbetrag

Am 29. November stimmen die Klotener über die Initiative «Nachhaltiges Kloten» der GLP ab. Dagegen wehrt sich ein Komitee aus SVP, FDP, CVP und dem Gewerbeverein. Peter Nabholz (FDP) sagt, warum die Initiative abgelehnt und der bürgerliche Gegenvorschlag angenommen werden sollte.

In der Zwischenzeit ist die Abstimmung beendet und der Gegenvorschlag mit 55% angenommen und die Initiative mit 60% abgelehnt worden.

03.12.2020
Ortspartei Kloten

Aus dem Gemeinderat

Kürzlich konnten Sie im Klotener Anzeiger lesen, dass die Gemeinderatssitzung vom 3. November sehr einträchtig vonstattenging. Alle Parteien haben sich einstimmig hinter die traktandierten Geschäfte gestellt. Dies ist insofern bemerkenswert, da wir an diesem Abend Gesamtausgaben von mehreren Millionen bewilligt haben und das ohne eine Enthaltung.

19.11.2020
Ortspartei Kloten

Aktionitis oder strategische Ausrichtung?

Uns Bürgerlichen wird ständig vorgeworfen, wir würden die nachhaltige Entwicklung ausbremsen. Da stelle ich mal die Frage, von wem kam denn die Idee der Energiearbeitsgruppe, resp. der Energiekommission? Ja, von uns Bürgerlichen. Wer hat die Energiekommission denn bei der Abstimmung der Gemeindeordnung (GO) verhindern wollen? Es war Links-Grün inkl. GLP.

12.11.2020
Ortspartei Kloten

Aktionitis oder strategische Ausrichtung?

Uns Bürgerlichen wird ständig vorgeworfen, wir würden die nachhaltige Entwicklung ausbremsen. Da stelle ich mal die Frage, von wem kam denn die Idee der Energiearbeitsgruppe, resp. der Energiekommission? Ja, von uns Bürgerlichen. Wer hat die Energiekommission denn bei der Abstimmung der Gemeindeordnung (GO) verhindern wollen? Es war Links-Grün inkl. GLP.

12.11.2020
Ortspartei Kloten

Preiswerte Energieversorgung gilt nicht für linksgrün

Von den drei kommunalen Abstimmungsvorlagen des 27. Septembers 2020 erhielt die neue Gemeindeordnung der Stadt Kloten mit über 75% JA-Stimmen das eindeutigste Ergebnis. Ein klares JA, von Ihnen, dem Souverän, welcher damit eine klar formulierte Verfassung von Kloten unterstützt. Die Arbeitsgruppe Energiestrategie, die aufgrund der Implementierung in diese Gemeindeordnung bald Energiekommission genannt wird, haben Sie als Wähle…

29.10.2020
Ortspartei Kloten

Freisinnige Lösungen für angespannten Finanzhaushalt

In den nächsten Tagen werden wir Gemeinderäte von Kloten den Voranschlag für das Jahr 2021 erhalten. "Müssen wir uns verschulden?" "Sollten wir den Steuerfuss erhöhen?" "Kann sich die Stadt Kloten die vom Souverän bereits bewilligte Eishalle für CHF 30 Mio. noch leisten?" "Sind genügend finanzielle Mittel für den Neubau des Schulhaus Nägelimoos vorhanden, welcher mit sage und schreibe veranschlagt…

26.09.2020
FDP Kanton Zürich

Auch an den Schulen kehrt zum Glück langsam Normalität zurück

Die FDP Kanton Zürich ist hoch erfreut, dass nun auch die Schulen so rasch als möglich zur Normalität zurückzukehren: Die Mittel- und Berufsfachschulen sollen ab dem 8. Juni den Präsenzunterricht im Rahmen des Zulässigen wieder aufnehmen. Die Volksschule und die Untergymnasien werden zu genanntem Termin wieder in den Vollbetrieb wechseln. Auch die Bestrebungen der EDK-Präsidentin, sich für eine rasche Locke…

29.05.2020