FDP.Die Liberalen
Kloten
Ortspartei Kloten
16.01.2018

FDP Kanton Zürich eröffnet ihren Wahlkampf für die Gemeindewahlen 2018

Mit einem Mittagsspaziergang im Herzen von Zürich eröffnet die FDP Kanton Zürich ihren Wahlkampf für die Gemeindewahlen 2018. Mit diesem Spaziergang zeigt der Zürcher Freisinn, dass er Verantwortung übernimmt und zuversichtlich in die Zukunft blickt.

Eine kleine, aber feine Delegation der Ortspartei Kloten ist bei dieser Demonstration für die Freude und gegen den Missmut dabeigewesen. Zusammen mit Hans-Jakob Boesch, Beat Walti, Carmen Walker Späh, Thomas Heiniger, Thomas Vogel, Doris Fiala, Andri Silberschmidt, gings vom Hechtplatz Richtung Rathaus. Die Anpacker-Mentalität des Zürcher Freisinns wurde durch Transparente deutlich gemacht. Eine klare Abgrenzung gab es zur Schwarzmalerei und Visionslosigkeit anderer Parteien, welche mit Angst und Pseudolösungen für Scheinprobleme auf Stimmenfang gehen.

Beat Walti, Fraktionspräsident FDP Schweiz: «BH-Verbrennungen und nicht umsetzbare Volksinitiativen sind inhaltslose politische Strohfeuer der SP und SVP. Dafür bleiben wichtige grosse Fragen auf der Strecke. Lassen wir uns von der Angstmacherei und den bewusst kreierten Scheinproblemen nicht anstecken. Seien wir optimistisch und packen wir die echten Herausforderungen an.»

Hans-Jakob Boesch, kantonaler Parteipräsident: «Dem Kanton geht es gut, das zeigen die neusten Wirtschaftsdaten. Und das wird auch so bleiben, wenn wir anpacken und hart arbeiten. Die kantonale FDP wird sich deshalb für eine Entlastung des Wohnmarktes, zukunftssichere Arbeitsplätze, einen starken dualen Bildungsweg und eine intelligente Weiterentwicklung des Verkehrs einsetzen.»

Die FDP macht’s 

Die FDP packt an und schreibt die Erfolgsgeschichte des Kantons weiter – mit Mut, Tatendrang und Zuversicht! Wir machen Zürich und übrigens auch Kloten,

Besucht http://www.fdp-kloten.ch/wahlen-2018 damit Ihr den Tatendrang unserer Ortspartei fühlt, danke höflich für Ihre geschätzte Zeit.